Wir sind stolz, die Erstausgabe des Romans „Der Exot“ von Friedrich von Oppeln-Bronikowski zu präsentieren!

Das Manuskript stammt aus dem Jahr 1929 und wurde seinerzeit von allen angefragten Verlagen abgelehnt.


Friedrich von Oppeln-Bronikowski (1873 – 1936) war seinerzeit ein sehr anerkannter Berliner Autor von Romanen, Novellen und Kurzgeschichten. Er übersetzte Stendhal, de Maupassant, de Coster, France, Balzac und andere aus dem Französischen. Die Werke von Maurice Maeterlinck gab er selbst heraus und pflegte engen Kontakt zu Rainer Maria Rilke, dessen frühester Kritiker er war.


Sein Sohn Friedrich-Wilhelm von Oppeln-Bronikowski verfasste eine Biographie, die im C.A. Starke Verlag, Limburg, erschienen ist.


Alle Details über das Buch finden Sie unter „Unsere Bücher“ in der Menüzeile..



Presseinformationen zu „Der Exot“ finden Sie hier.

 

„Der Exot“ als Erstausgabe bei uns